Mildred's Specialty Espresso Coffee

8,5026,00 inkl. MwSt.

Fruchtig:
Schokoladig:
Stark:
Geschmack:
Mandeln, Zitrusfrüchte, Schokolade
Auswahl zurücksetzen

Kräftig geröstet, z.B. für Siebträger

Geschmack: Mandeln / Zitrusfrüchte / Melasse

Handgeröstet: 05.2020

Kolumbien

Single Farm / Finca Campo Alegre

Transparent / Nachhaltig / Fair

Specialty / 900 – 1.100 m Anbauhöhe

100 % Arabica / Típica, Colombia und Castilla Varietäten

Aufbereitung: halbtrocken

Frisch von Hand geerntet: Ernte 19/20

Mildred's Specialty Coffee

  • Fruchtig und süß

Der Kaffee ist mild mit sehr fruchtigem Geschmack nach Zitrusfrüchten. Er weist auch Noten nach Mandeln, Schokolade und Melasse auf.

  • 100% Kolumbien

Der kolumbianische Kaffee ist bekannt für seine hohe Qualität. Die Sierra Nevada de Santa Marta, woher unser Kaffee stammt, ist dabei eine der berühmtesten Anbauregionen in Kolumbien.

  • Specialty Coffee

Mildred‘s Specialty Coffee ist nach der Methode der Specialty Coffee Association of America mit einer Geschmacksbewertung von 83 Punkten von insgesamt 100 bewertet worden.

  • 100% Arabica

Alle Bohnen entstammen Arabica Varietäten – Típica, Colombia und Castilla. 

  • Halbtrockene Aufbereitung

Die Verarbeitungsmethode des Kaffees ist sehr wichtig für den endgültigen Kaffeegeschmack. Mildred‘s Specialty Coffee ist nach einer innovativen und wenig-verbreiteten Methode aufbereitet, die man auch als halbtrockene Aufbereitungsmethode bezeichnet. Dabei wird zuerst das Fruchtfleisch der Kaffeekirsche maschinell entfernt, danach wird die Kaffeebohne gewaschen und am Ende wird sie direkt in der Sonne getrocknet. Das hilft dem Kaffee einen ungewöhnlich fruchtigen und süßen Geschmack zu entwickeln. Bei der Aufbereitungsmethode „washed“ dagegen, wird die Bohne zuerst im Waschbecken fermentiert und danach wird sie noch einmal gewaschen.

Mildred Niebles

  • Single Farm Familienkaffee

Dieser Kaffee stammt ausschließlich von der Finca Campo Alegre von Mildred Niebles und somit direkt von ihrer Familie. Mehr über „Mildred‘s Extraordinary Story“ kannst du hier lesen.

  • Fair

Jede Bohne ist zu fairen Preisen unter vollständiger für dich Transparenz bezogen. 10% unseres Gewinns reinvestieren wir in regenerative Agrikultur in die Sierra Nevada de Santa Marta in Kolumbien. Unseren Transparenzbericht kannst du hier lesen.

  • Organische Produktion

Jede Bohne wurde ausschließlich durch zertifizierte organische Anbaupraktiken produziert, die höchste Umweltstandards erfüllen.

  • Attraktiver Preis

Wir beziehen den Rohkaffee direkt und ermöglichen so einen fairen Premium-Kaffee zu einem erschwinglichen Preis. ​

3 Bewertungen für Mildred’s Specialty Espresso Coffee

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Matthias

    Die Espressobohnen wurden frisch gemahlen und anschließend direkt in einer Siebträgermaschine zubereitet.

    Sehr schöne hell-dunkel melierte Crema, mild-aromatischer Duft, wenig bitter, leicht süßlich; erinnert tatsächlich etwas an Mandeln.

    Der Espresso schmeckt mild und vollmundig. Die Duftnoten sind auch im Geschmack enthalten: Süß und bitter, ein bisschen von beidem, gut ausgewogen, begleitet von ganz leichter Säure. Die angenehme Geschmackkomposition bleibt lange im Gaumen.

    Ein guter, milder Espresso, der trotzdem was zu bieten hat!

  2. Bewertet mit 5 von 5

    Mila

    Wir sind begeistert – haben mit Mildred’s Specialty Espresso Coffee unsere neue Lieblingssorte entdeckt! Der Kaffee schmeckt genau wie wir das mögen: angenehm mild, aber geschmackvoll!

    Wir haben ganze Bohnen gekauft und in einer Siebträgermaschine zubereitet.

  3. Bewertet mit 5 von 5

    Peter

    In einer ganz tollen, fency Verpackung kamen die drei Kaffee-Sorten bei uns an. Mit Liebe wurden die Bohnen geröstet und mit Liebe zu Kaffee wurden Sie getrunken… Es war gleich deutlich am Duft zu erkennen, dass die Bohnen frisch geröstet sind. Nur ein paar wenige Tage von Röstung bis Öffnung der Verpackung sind vergangen. So muss es sein, das bekommt man nicht im Supermarkt, wenn die Bohnen bereits vielleicht sogar mehrere Wochen gelagert wurden.

    Nunja, nur nochmal zur Zeremonie: Als wir die Verpackungen geöffnet haben, viel gleich der „Bio“ Charakter der Bohnen auf – natürlicher Geruch, kein „glänzender“ künstlicher Bohnenkörper, nicht bis ans Limit geröstet. Wir haben alle 3 Bohnensorten rein als Espresso getestet:
    1) Am besten hat geschmeckt mit unserer lelit PL41 Siebträgermaschine die Röstung „Mildred’s“ geschmeckt. Das gemahlene Kaffeepulver war nicht zu feucht (sodass die Extraktion für die Maschine zu mühsam wäre), aber auch nicht zu trocken.
    2) „Eccobierra“ war etwas milder und bekömlicher
    3) Jaimie‘s hatte nicht den typischen Espresso flavour sondern eher einen milden Filtercafe Charakter… es kann aber auch sein, dass die Extraktion des Espressos schief gelaufen ist 🙂

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Artikel könnten für dich interessant sein

Lese interessante Geschichten über Menschen und Kaffee

Diese Produkte könnten auch für dich interessant sein

Großartiger Kaffee nach deinem Geschmack